Besondere Würdigung der Ergebnisse unseres TheoPrax-Projektteams „E-Ladestationen“

Am 08.07.2019 fand an der Westsächsischen Hochschule unter Federführung des BVMW – Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft und des Verbundes sächsischer Hochschulen saxony5 ein Unternehmertreffen zum Thema: Elektromobilität – Trends und Entwicklungen statt. Die Schüler  unseres Projektteams „E-Ladestationen“ der 10.Klasse des Europäischen Gymnasiums Meerane (siehe Februar-Artikel ) durften ihre Projektergebnisse vor ca. 100 Unternehmern, Vertretern öffentlich-rechtlicher Institutionen und der Hochschule selbst  präsentieren. Mit ihrer lockeren und dennoch fachkundigen Präsentation erhielten die Schüler viel Beifall – nicht zuletzt auch für ihr Engagement und das gezeigte Selbstbewusstsein. Auch in der abschließenden Podiumsdiskussion musste sich Niclas als Vertreter unseres Teams mit seiner Meinung nicht verstecken.   Ein besonderes Highlight war für das Projektteam auch die Möglichkeit, im Vorfeld der Veranstaltung eine Segway-Tour durch das Hochschulgelände zu unternehmen und aktuelle E-Auto-Modelle  von Tesla und BMW zu testen – natürlich nur als Beifahrer!!! Die Details zur Veranstaltung Stand der E-Mobilität in Sachsen Neues aus dem Saxony5 Co-Creation Lab „Vernetzte Mobilität“ Weiterlesen…