Erstes TheoPrax-Projekt am Internationalen Gymnasium Reinsdorf erfolgreich beendet

„Projektarbeit mit Ernstcharakter“ wollte ein Projektteam der Klasse 9/2 am Internationalen Gymnasium in Reinsdorf testen und stellte sich im 1.Halbjahr 2016 der Herausforderung, einen durch einen renommierten Automobilzulieferer der Region erteilten echten Auftrag zu bearbeiten. Aufgabe war es, Bestandteile einer Werbekampagne für die Berufsausbildungen im Unternehmen zu erarbeiten. Die Sichtweise und die Ideen junger Menschen waren gefragt. Das Projektteam konnte Einblicke in die unternehmerischen Abläufe gewinnen, musste sich aber auch mit den strengen Vorgaben des Corporate design auseinandersetzen. Eine neue Erfahrung war, dabei nicht im Klassenverband zu arbeiten, sondern als Projektteam selbst Verantwortung zu übernehmen, sich Ziele zu setzen, die Abläufe zu planen, Termine festzulegen und letztendlich im Team kontinuierlich an einer erfolgreichen Projektumsetzung zu arbeiten. Natürlich war das Projektteam nicht ganz auf sich allein gestellt – Unterstützung erhielt es durch das TheoPrax-Kommunikationszentrum Chemnitz/Zwickau als Träger dieser Initiative, durch das Auftrag gebende Unternehmen und natürlich durch die Schulleitung, die eine Weiterlesen…